Firma Treyer- Paletten GmbH aus Bad Peterstal spendet 10.000€ an den Förderverein



Mit zu den zuverlässigsten Unterstützern des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg gehört zweifellos die international erfolgreich aufgestellte Fa. Treyer-Paletten GmbH aus Bad Peterstal.  Seit nahezu zwei Jahrzehnten kann unser absolut ehrenamtlich arbeitender Verein mit einer großzügigen und nachhaltigen Förderung rechnen. Entscheidend war der Beschluss der Firmenleitung auf Weihnachtspräsente für Kunden und Geschäftsfreunde zu verzichten und stattdessen das eingesparte Geld mit einem zusätzlichen aufgestockten Betrag an eine soziale Einrichtung zu geben.

Auch in diesem Jahr durfte Vorstand Inge Rendler wieder einen Scheck über 10.000€ entgegennehmen. Ohne diese großartige finanzielle Hilfe über all die Jahre wäre im Freiburger Elternhaus einiges nicht machbar gewesen. Seniorchef Albert Hoferer weiß genau, dass jeder Cent ohne Abzug der Unterstützung von Familien mit krebskranken Kindern zugutekommt. Als engagiertes Mitglied unseres Kuratoriums ist er bestens informiert über die Mittelverwendung und die Situation im Elternhaus, dessen Unterhalt monatlich feste Kosten von 60.000€ erfordert, die durch Spenden aufzubringen sind. Derzeit ist die Nachfrage so groß, dass wieder einmal in Funktionsräumen Notbetten aufgestellt werden müssen, um alle Nachfragen bedienen zu können.

Foto Förderverein: v.l. Dirk Hoferer, Sandra Hoferer, Inge Rendler, Inge Hoferer, Albert Hoferer

So erreichen sie uns

Elternhaus
Mathildenstraße 3
79106 Freiburg
Telefon 0761/275242
Telefax 0761/275428
E-Mail: info@helfen-hilft.de

Jede Spende zählt

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit mit krebskranken Kindern.

Sie wollen Mitglied werden

Hier können Sie sich das aktuelle Beitrittsformular für eine Mitgliedschaft in unserem Verein herunterladen. Dieses können Sie uns per Post oder per Fax zusenden. Wir freuen uns sehr, wenn sich unsere Mitglieder über den Mitgliedsbeitrag hinaus aktiv für uns engagieren. Erzählen Sie weiter, dass Sie bei uns Mitglied sind, sprechen Sie Freunde, Bekannte oder Ihren Chef an!

weitere Unterstützungsmöglichkeiten