E-Bike-Touren für den guten Zweck



Bewegung an der frischen Lust und gleichzeitig Spenden sammeln für den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg. Darum geht es Familie Bühler bei ihren E-Bike Touren in Freiamt. Das Angebot haben sie ins Leben gerufen, um unser Elternhaus zu unterstützen. Denn dazu haben sie eine besondere Verbindung: Sie haben hier gelebt, und zwar über viele Monate, während Töchterchen Lotta in der Kinderklinik gegen ihre Krebserkrankung kämpfte.

„Wir sind immer sehr gerne Gast im Elternhaus, weil es mittlerweile einfach unser zweites Zuhause ist. „erzählte uns Daniel Bühler damals während seines Aufenthaltes. „Elternhaus, für uns, unersetzlich und neben hoch moderner Medizin, das Wichtigste was Eltern und Geschwister auf Ihrem Weg durch die Hölle mit dem krebskranken Kind brauchen!“

Mittlerweile geht es Lotta wieder gut, sie hat den Krebs besiegt und ist mindestens genauso Bike-verrückt wie ihre Eltern.

Lottas Geschichte und das unermüdliche Engagement von Bühlers erfüllen uns mit großer Freude. Umso glücklicher machte uns der Besuch der Familie letzte Woche bei uns am Elternhaus in Freiburg, bei welchem sie uns einen satten Spendenscheck in Höhe von 3200 Euro überreichten. Einfach klasse!

DANKE liebe Bühlers, Ihr seid wahre Herzensmenschen und wir freuen uns immer Euch zu sehen, auch wenn wir natürlich gleichzeitig hoffen, dass Ihr nie wieder unsere Gäste sein werdet.

Freiburg, 18.11.2020

So erreichen Sie uns

Elternhaus
Mathildenstraße 3
79106 Freiburg
Telefon 0761/275242
Telefax 0761/275428
E-Mail: info@helfen-hilft.de
   

Jede Spende zählt

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit mit krebskranken Kindern.

Sie wollen Mitglied werden

Hier können Sie sich das aktuelle Beitrittsformular für eine Mitgliedschaft in unserem Verein herunterladen. Dieses können Sie uns per Post oder per Fax zusenden. Wir freuen uns sehr, wenn sich unsere Mitglieder über den Mitgliedsbeitrag hinaus aktiv für uns engagieren. Erzählen Sie weiter, dass Sie bei uns Mitglied sind, sprechen Sie Freunde, Bekannte oder Ihren Chef an!

weitere Unterstützungsmöglichkeiten