Elternhaus begrüßt neuen Bundesfreiwilligen



Wir freuen uns diese Tage ganz besonders unseren neuen „Bufdi“ im Elternhaus begrüßen zu dürfen.

Till Wolter hat sich nach der Schule dazu entschieden mit dem Beginn seines Studiums noch zu warten und stattdessen Erfahrungen im Bundesfreiwilligendienst zu sammeln. Nach einer dreimonatigen Reise durch Kolumbien und Peru, war er zwar immer noch sicher „Soziale Arbeit“ studieren zu wollen, doch der Wunsch zunächst einmal einen Einblick in die Praxis einer sozialen Einrichtung zu erhalten, war stärker als das Bedürfnis sich sofort ins Studentenleben zu stürzen.

„Gesehen habe ich die ausgeschriebene Stelle beim Förderverein für krebskranke Kinder am schwarzen Brett der Uni. Eigentlich schwebte mir eine ganz andere Einrichtung vor, um erste Erfahrungen zu sammeln“ betont der 20-Jährige aus Freiburg. „Aber als ich bei meinem Bewerbungsgespräch das Haus gesehen habe und mich über die Arbeit des Vereins informiert habe, war ich sofort überzeugt, dass ich das machen möchte!“

Till Wolter wird uns hier im Elternhaus ein halbes Jahr begleiten, denkt aber schon jetzt darüber nach seinen Dienst zu verlängern. Wir begrüßen ihn ganz herzlich in unserem Team und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Mehr Infos zum Thema Bundesfreiwilligendienst gibt es hier.

www.bundesfreiwilligendienst.de

So erreichen sie uns

Elternhaus
Mathildenstraße 3
79106 Freiburg
Telefon 0761/275242
Telefax 0761/275428
E-Mail: info@helfen-hilft.de

Jede Spende zählt

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit mit krebskranken Kindern.

Sie wollen Mitglied werden

Hier können Sie sich das aktuelle Beitrittsformular für eine Mitgliedschaft in unserem Verein herunterladen. Dieses können Sie uns per Post oder per Fax zusenden. Wir freuen uns sehr, wenn sich unsere Mitglieder über den Mitgliedsbeitrag hinaus aktiv für uns engagieren. Erzählen Sie weiter, dass Sie bei uns Mitglied sind, sprechen Sie Freunde, Bekannte oder Ihren Chef an!

weitere Unterstützungsmöglichkeiten