Freiburger Zahnarzt übergibt Zahngold-Rekordspende an Elternhaus



„Damit hat keiner von uns gerechnet“ staunt Andi Schick, als er über 21.000 Euro im Elternhaus Freiburg an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg übergibt.

Andi Schick ist Zahnarzt in Freiburg und hat in den letzten 4 Jahren das Zahngold seiner Patienten in einer Spendendose des Fördervereins gesammelt. Der Zahnarzt stellte allen Patienten dieselbe Frage: Spenden oder mit nach Hause nehmen? Die meisten entschieden sich dazu zu spenden.

Als er dann kürzlich die beinahe volle Dose zum Schätzen brachte, konnte er es selbst kaum glauben, wieviel letztlich zusammengekommen war.

Die Idee entstand, da der Zahnarzt und seine Familie selbst mit der Diagnose Krebs konfrontiert waren. Seine Tochter erkrankte an Leukämie und wurde an der Uniklinik Freiburg behandelt. So kam er in Kontakt mit dem Team des Elternhauses, sowie der mobilen Palliativ-Betreuung der Uniklinik Freiburg, für die der Inhalt der nächsten „Golddose“ bestimmt ist.

Andi Schick möchte mit dieser Aktion andere Zahnärzte animieren ähnliche Aktionen ins Leben zu rufen. Sein Dank gilt allen Spendern und seinem Praxis-Team.

Wir sind überwältigt von dieser großartigen Aktion! DANKE

Freiburg, 01.07.2019

http://www.dr-andi-schick.de/

So erreichen Sie uns

Elternhaus
Mathildenstraße 3
79106 Freiburg
Telefon 0761/275242
Telefax 0761/275428
E-Mail: info@helfen-hilft.de

Jede Spende zählt

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit mit krebskranken Kindern.

Sie wollen Mitglied werden

Hier können Sie sich das aktuelle Beitrittsformular für eine Mitgliedschaft in unserem Verein herunterladen. Dieses können Sie uns per Post oder per Fax zusenden. Wir freuen uns sehr, wenn sich unsere Mitglieder über den Mitgliedsbeitrag hinaus aktiv für uns engagieren. Erzählen Sie weiter, dass Sie bei uns Mitglied sind, sprechen Sie Freunde, Bekannte oder Ihren Chef an!

weitere Unterstützungsmöglichkeiten