Gundelfinger Schüler laufen Freiburg-Marathon und spenden



Mehrere Schüler der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule in Gundelfingen gingen beim letzten Freiburg-Marathon an den Start. Das besondere an der Teilnahme der beiden sportlichen Teams war der wohltätige Hintergrund . Die Schüler beschlossen nämlich sämtliche eingenommenen Fördergelder an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg zu spenden. Hierfür organisierten sie mehrere Sammelaktionen und konnten sogar die Gundelfinger Gemeindewerke als Förderer gewinnen. Durch den tatkräftigen Einsatz von Betreuern, Schülern, Eltern, Lehrern und dem Förderverein der Schule kamen letztlich 1.126,51 Euro zusammen, die die Schüler bei einem Besuch im Elternhaus in Freiburg an Vorstandsmitglied Till Brutzer übergaben.

Der ließ es sich dann nicht nehmen, die Gruppe durch das Haus zu führen und ihnen alle Lebensbereiche zu zeigen. Die Schüler waren sichtlich ergriffen von diesen Einblicken, die ihnen vor Augen führten, welche Möglichkeiten Familien krebserkrankter Kinder dort haben, während dieser außerordentlichen Belastung ein annähernd familiäres Umfeld zu bewahren. Der Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg kümmert sich seit 1980 um die Sorgen und Nöte betroffener Familien. In dem 1995 begründeten, 2004 erweiterten Haus gibt es 1.600 bis 2.100 Übernachtungen monatlich in den 37 Zimmern. Überdies unterstützt der Verein die Kinderklinik in Sachen Personal, Aus-stattung und Forschung und befindet sich aktuell in der Planungsphase eines neuen Elternhauses, das neben der neuen Kinderklinik entstehen soll. „All das ist nur durch Spenden möglich“, unterstrich Brutzer, der den Gundelfingern für ihren selbstlosen Beitrag besonders dankte.

So erreichen sie uns

Elternhaus
Mathildenstraße 3
79106 Freiburg
Telefon 0761/275242
Telefax 0761/275428
E-Mail: info@helfen-hilft.de

Jede Spende zählt

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit mit krebskranken Kindern.

Sie wollen Mitglied werden

Hier können Sie sich das aktuelle Beitrittsformular für eine Mitgliedschaft in unserem Verein herunterladen. Dieses können Sie uns per Post oder per Fax zusenden. Wir freuen uns sehr, wenn sich unsere Mitglieder über den Mitgliedsbeitrag hinaus aktiv für uns engagieren. Erzählen Sie weiter, dass Sie bei uns Mitglied sind, sprechen Sie Freunde, Bekannte oder Ihren Chef an!

weitere Unterstützungsmöglichkeiten