Aus Gin wurde Geld



Die Entstehungsgeschichte der Black Forest Boar Distillery in Bad Peterstal-Griesbach ist schon ungewöhnlich und beeindruckend genug, doch mit der Versteigerungs-Aktion ihrer hochkarätigen Gins im Internet haben die drei Inhaber Torsten Boschert, Markus Keßler und Hannes Schmidt nun noch einen draufgesetzt.

Sie versteigerten in der Adventszeit exakt 24 Flaschen des ausverkauften Boar Gin „Edition Royal“ für den guten Zweck. Es handelte sich um 24 von insgesamt 999 durchnummerierten Flaschen. Zum Kauf angeboten wurden bei der Charity-Aktion dann die Schnapszahl-Flaschen. Und die Nachfrage und Gebote konnten sich wirklich sehen lassen. Keine vier Stunden nach Startschuss waren die mittlerweile weltweit prämierten Edel-Gins, die unter anderem aus wertvollem Trüffel gebrannt werden komplett ausverkauft. Insgesamt 3654 Euro erlöste die Auktion, bis zur nächsten Schnapszahl 4444,44 Euro rundeten die Boar-Brenner dann großzügig auf und spendeten die Summe an drei gemeinnützige Organisationen.

Wir sind sehr glücklich, dass die Wahl dabei auch auf den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg gefallen ist und sind beeindruckt von dieser außergewöhnlichen Aktion. Bei der Spendenübergabe in den Räumen der Distillery in Bad Peterstal Griesbach zeigten sich die Vertreter der bedachten Vereine, unter anderem Vorstandsmitglied Bernd Rendler hocherfreut über die zustande gekommene Summe.

Bad Peterstal-Griebach, 28.01.2019

www.boargin.de

So erreichen sie uns

Elternhaus
Mathildenstraße 3
79106 Freiburg
Telefon 0761/275242
Telefax 0761/275428
E-Mail: info@helfen-hilft.de

Jede Spende zählt

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit mit krebskranken Kindern.

Sie wollen Mitglied werden

Hier können Sie sich das aktuelle Beitrittsformular für eine Mitgliedschaft in unserem Verein herunterladen. Dieses können Sie uns per Post oder per Fax zusenden. Wir freuen uns sehr, wenn sich unsere Mitglieder über den Mitgliedsbeitrag hinaus aktiv für uns engagieren. Erzählen Sie weiter, dass Sie bei uns Mitglied sind, sprechen Sie Freunde, Bekannte oder Ihren Chef an!

weitere Unterstützungsmöglichkeiten