"Spenden statt Schenken" bei Treyer Paletten in Bad Peterstal-Griesbach



Mit der Firma Treyer Paletten verfügt der Förderverein krebskranke Kinder Freiburg über einen seiner treuesten Spender. Seit der Jahrtausendwende unterstützt die Familie Hoferer die absolut ehrenamtliche Arbeit zugunsten Familien mit krebskranken Kindern.

Das Unternehmen aus Bad Peterstal hat 2018 mit dem Bau eines neuen Palettenwerkes die größte Investition seiner Firmengeschichte realisiert. Trotz der beträchtlichen Investition ist man sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und freut sich in der Lage zu sein, den Förderverein für krebskranke Kinder auch in diesem Jahr wieder mit einem Spendenscheck von 10.000€ zu bedenken.

Juniorchef Dirk Hoferer: „Während gesunde Menschen oft viele Wünsche haben, so ist es dem Förderverein zu verdanken, wenn der einzige Wunsch eines kranken Kindes und dessen Familie immer häufiger erfüllt werden kann.“

Sein Vater, Albert Hoferer, bringt sich schon seit 10 Jahren aktiv als Mitglied des Kuratoriums ein und hält sich durch seine regelmäßigen Kontakte nach Freiburg über die Aktivitäten des Vereins auf dem Laufenden. Ein Teil der Spendensumme ergibt sich aus dem Verzicht auf Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner nach dem Motto „Spenden statt Schenken“. Inge und Bernd Rendler nahmen die Spende entgegen und verwiesen auf die Tatsache, dass der Förderverein durch den notwendigen Neubau des Elternhauses in besonderem Maße auf die finanzielle Unterstützung angewiesen ist.

www.treyer.com

Bild (priv).: Dirk Hoferer, Sandra Hoferer, Inge Rendler, Albert Hoferer, Inge Hoferer und Bernd Rendler

Bad Peterstal-Griesbach, 28.11.2018

So erreichen sie uns

Elternhaus
Mathildenstraße 3
79106 Freiburg
Telefon 0761/275242
Telefax 0761/275428
E-Mail: info@helfen-hilft.de

Jede Spende zählt

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit mit krebskranken Kindern.

Sie wollen Mitglied werden

Hier können Sie sich das aktuelle Beitrittsformular für eine Mitgliedschaft in unserem Verein herunterladen. Dieses können Sie uns per Post oder per Fax zusenden. Wir freuen uns sehr, wenn sich unsere Mitglieder über den Mitgliedsbeitrag hinaus aktiv für uns engagieren. Erzählen Sie weiter, dass Sie bei uns Mitglied sind, sprechen Sie Freunde, Bekannte oder Ihren Chef an!

weitere Unterstützungsmöglichkeiten