JETZT
Spenden
wie-andere-helfen-center
Spendenaktion organisieren... Und Kindern helfen!
wie-andere-helfen-right

Bandbattle-Konzert in Gengenbach bringt 5500 Euro ein

Zurück
Das Foto zeigt die Bands "Naked on the telephone" und "24/7 Breakdown". Beide sichtlich stolz auf das Ergebnis dieses tollen Events! Foto: Markus Groß

Am 28. Oktober fand im ausverkauften Klosterkeller Gengenbach ein mitreißendes Bandbattle-Konzert zugunsten des Freiburger Fördervereins für krebskranke Kinder statt. Nun steht das stolze Ergebnis fest.

Die beiden Hauptacts standen sich auf zwei Bühnen gegenüber und lieferten sich abwechselnd einen musikalischen Schlagabtausch. Das Ganze stand unter einem guten Zweck, und nun steht das Ergebnis fest: 5500 Euro für den Förderverein krebskranke Kinder in Freiburg.

Nachdem die Vorband „Sechsi Hexi“ der Narrenzunft Gengenbach dem Publikum eingeheizt hatte, zogen die beiden Kontrahenten unter tosendem Applaus und lauter Einlaufmusik in ihren Ring.

Das Rock-Konzert sollte nicht nur ein musikalisches Highlight sein, sondern diente auch dazu, Spenden zu sammeln. Über die Bewirtung der Narrenzunft Gengenbach und die Eintrittsgelder kam hierbei die beeindruckende Spendensumme von 5000 Euro zusammen. Weitere 500 Euro befanden sich in dem vom Förderverein aufstellten Spendenkässle.

„Wir sind überwältigt und bedanken uns hiermit nochmal recht herzlich bei allen helfenden Händen und Sponsoren für ihre tatkräftige Unterstützung. Ohne sie wäre so ein tolles Event nicht möglich gewesen“, schreiben die Organisatoren von „24/7 breakdown“.

Gengenbach, 06.12.2023

Text: www.bo.de