JETZT
Spenden
wie-andere-helfen-center
Spendenaktion organisieren... Und Kindern helfen!
wie-andere-helfen-right

Die Wehrer haben einfach ein großes Herz!

Zurück
Gemeinsam mit einer Vielzahl von HelferInnen legen sich die Werksfeuerwehr Novartis, die Leisechlimmerzunft und die Gartenfreunde Wehr jedes Jahr für den Förderverein ins Zeug. DANKE!

Bereits 1980 entschied sich Rudi Link aus Wehr, eine Aktion ins Leben zu rufen, mit der zur Weihnachtszeit Gutes bewirkt werden sollte. Die Idee: Die Wehrer verarbeiten Tannenreisig zu schönen Kränzen und Gestecken und verkaufen diese am Samstag vor dem 1. Advent auf dem Talschulplatz. So hat es damals angefangen und so ist es noch heute, wenn auch mit viel mehr Beteiligung und Bekanntheit als damals.  

Im Laufe der Jahre bekam Herr Link nämlich Unterstützung von verschiedenster Seite. So stieß ab 1993 die Werksfeuerwehr Novartis dazu, dann die Leisechlimmerzunft und die Gartenfreunde Wehr. Hinzu kommen unzählige freiwillige HelferInnen und verschiedene Wehrer Firmen, die die Aktion immer wieder treu mit Tatkraft oder einer Spende unterstützen.

Die Erlöse gehen seit 1982 an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg. Insgesamt sind so schon über 140.000 Euro zusammengekommen. Was für eine unglaubliche Leistung, wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue über diesen weihnachtlichen Spendensegen aus Wehr!

Auch die diesjährige Tannenreisig-Aktion 2023 war wieder ein voller Erfolg. Der Förderverein darf sich erneut über eine Spende in Höhe von 3500 Euro freuen. 500 Euro davon kamen alleine durch das Engagement von Ilona Siebeneicher, Vorständin der Gartenfreunde Wehr, zusammen.

Wir sind gerührt und unendlich dankbar für den unermüdlichen Einsatz eines ganzen Ortes, dessen BewohnerInnen Jahr für Jahr alles geben, Menschen mobilisieren, kreativ werden, ihren Weihnachtsschmuck nicht im Supermarkt kaufen, sondern auf dem Talschulplatz in Wehr! Das zeigt doch einfach, was für ein großes Herz die Wehrer haben. Einfach DANKE!

Wehr, 11.12.2023