„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“



„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“…..Wie cool und herzensgut ist bitte diese Aussage?!

Sie stammt von Frank Sauter. Zusammen mit seiner Frau Anja hat er 2020 beschlossen alle Hürden dieser Zeit zu überwinden und ein Benefiz-Event zu veranstalten, mit dem Ziel den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg zu unterstützen. Einfach nur so. Aus Dankbarkeit für seine beiden gesunden Kinder und für das Leben, das ihm und seiner Familie vergönnt ist.

Als wäre diese Idee nicht schon genug, wollte sich das motivierte Ehepaar nicht mit einer „einfachen“ Spendenaktion zufriedengeben. „Nein, wenn dann richtig“ haben sie sich gesagt, und haben kurzerhand beschlossen gemeinsam mit der Messe Offenburg ein Benefizkonzert auf die Beine zu stellen. Mit den „Dorfrockern“, die 2020 ihr neues Album veröffentlicht haben, haben die beiden Herzensmenschen eine Band organisiert und ein Konzert veranstaltet, dessen Erlös zu 100% an den Förderverein für krebskranke Kinder gespendet werden sollte. Mit grandiosem Erfolg!

Doch damit nicht genug. Weil es so schön war, fand im Oktober auch noch ein Fest im Garten der Familie Sauter statt. Und auch hier ließ das Unterhaltungsprogramm nicht zu wünschen übrig. Mit „Gerry’s Oktoberfest Band“ und „Helmut Dold alias de Hämme“ fand sich im weitläufigen Garten der Sauters -selbstverständlich unter Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften – eine kleine Gesellschaft ein, die einen ausgelassenen Abend genießen konnte. Einziges Ziel: Spenden sammeln für den Förderverein. Die Gäste haben den Wunsch ernst genommen und fleißig gespendet. Unter anderem überreichte Dietmar Oser im Namen der Rebland Bazis aus Varnhalt einen Scheck über 1000 Euro.

Mittlerweile sind alle Spenden ausgezählt: Es sind 7.500 Euro! Einfach fantastisch!

„Es ist ein wahnsinnig tolles Gefühl auch in schwierigen Zeiten helfen zu können. Wenn die Menschen alle zusammenhalten und gemeinsam ein Ziel verfolgen dann können wir vieles Bewegen und erreichen.“ resümiert Frank Sauter am Ende einer aufregenden Zeit.

Wir sind einfach nur sprachlos und unendlich dankbar für dieses unbeschreiblich selbstlose Engagement und können es kaum erwarten die Sauters in Freiburg zu begrüßen. Auf Grund der aktuellen Lage konnte bisher leider kein persönliches Treffen stattfinden. Das holen wir natürlich 2021 nach.

Danke an alle Mitwirkenden:

Citrön Autohaus Benz,

Firma Zander, Freiburg,

EDEKA Südwest,

Stadtanzeiger/Guller,

Getränke Kloos,

EDEKA Kohler,

Cafe Lager,

Kaffeewelt Maurer

Familienbrauerei Bauhöfer,

Pizzaria La Famiglia,

Ortenauer Weinkeller,

Elektro Kalt,

Raumausstattung Bieser,

Weinmanufaktur Gengenbach

Matzes Schwarzwaldbretter

Hitradio Ohr

So erreichen Sie uns

Elternhaus
Mathildenstraße 3
79106 Freiburg
Telefon 0761/275242
Telefax 0761/275428
E-Mail: info@helfen-hilft.de
   

Jede Spende zählt

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit mit krebskranken Kindern.


Sie wollen Mitglied werden

Hier können Sie sich das aktuelle Beitrittsformular für eine Mitgliedschaft in unserem Verein herunterladen. Dieses können Sie uns per Post oder per Fax zusenden. Wir freuen uns sehr, wenn sich unsere Mitglieder über den Mitgliedsbeitrag hinaus aktiv für uns engagieren. Erzählen Sie weiter, dass Sie bei uns Mitglied sind, sprechen Sie Freunde, Bekannte oder Ihren Chef an!

weitere Unterstützungsmöglichkeiten