JETZT
Spenden
wie-andere-helfen-center
Spendenaktion organisieren... Und Kindern helfen!
wie-andere-helfen-right

Tausende von Kilometern für krebskranke Kinder

Zurück
15. März 2024 Laufschuhhelden
foerderverein-krebskranke-kinder-freiburg-laufschuhhelden-2023-1 Aus den Laufschuhheldenn ist mittlerweile eine Deutschland weite Bewegung geworden. Einfach beeindruckend!
foerderverein-krebskranke-kinder-freiburg-laufschuhhelden-2023-2_ohne kind Spendenübergabe vor dem bestehenden Elternhaus des Fördervereins in Freiburg
foerderverein-krebskranke-kinder-freiburg-laufschuhhelden-2023-4 Alle Läuferinnen und Läufer bei den Laufschuhhelden setzen sich selbstlos für den guten Zweck ein. Großartig!
   

Die Laufschuhhelden, eine beeindruckende Community von Hobbysportlern aus ganz Deutschland, hat den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg über drei Jahre hinweg unterstützt, indem sie Kilometer gesammelt und je gelaufenem oder geradeltem Kilometer einen selbst gewählten Betrag an ihre Laufschuhhelden Community gespendet haben. Die Bewegung hat mittlerweile eine solche Größenordnung angenommen, dass sie sich längst als eigener gemeinnütziger Verein organisieren und die eingenommenen Spendengelder jedes Jahr an drei per Abstimmung gewählte Organisationen weiterleiten. Wir sind stolz und dankbar über drei Jahre hinweg dabei gewesen zu sein und hoffen natürlich, auch in Zukunft wieder die Herzen der Laufschuhhelden erobern zu können.

Bei einer Spendenübergabe in unserem Elternhaus in Freiburg wurde nun kürzlich der aktuellste Spendenscheck an Claus Geppert vom Förderverein überreicht. Dieser nutzte die Gelegenheit, um die Laufschuhhelden nochmals ausführlich über Entstehung und Geschichte von Förderverein und Elternhaus zu informieren und bedankte sich von Herzen für das außergewöhnliche Engagement aller Beteiligten SportlerInnen.

„Wir als Laufschuhhelden e.V. sind zutiefst stolz darauf, den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. über drei Jahre hinweg unterstützt zu haben“, schreibt Laufschuhheld Stefan im Nachhinein. „Die Arbeit dieses Vereins, der sich ausschließlich durch Spendengelder finanziert, hat uns zutiefst beeindruckt und berührt“.

Wir danken allen Laufschuhhelden auch auf diesem Wege noch einmal für die vielen tausend Kilometer für den guten Zweck und die Unterstützung unseres Vereins in den sozialen Medien über einen so langen Zeitraum. Das war und ist keine Selbstverständlichkeit. Einfach klasse!

Freiburg, 12.03.2024