JETZT
Spenden
wie-andere-helfen-center
Spendenaktion organisieren... Und Kindern helfen!
wie-andere-helfen-right

ROMIUS Stiftung überreicht Rekord-Spendenscheck

Zurück
1. März 2024 Roche, Romius Stiftung
Strahlende Gesichter bei der Übergabe der Rekordspendensumme (von links nach rechts): Claudia Brosius, Beatrixe Linder, Kristin Paarmann, Gail McCutcheon, Ina Schmolke, Dr. Marc Bächli, Monika Wohlfart, Ulrich Winkel, Dagmar Baake, Heide Serra.

Mit einem Betrag von insgesamt 198.170 Euro unterstützt die ROMIUS Stiftung fünf soziale Organisationen, die von Roche-Mitarbeitenden vorgeschlagen wurden. Anlässlich der ROMIUS Weihnachtsspendenaktion spendeten Mitarbeitende an allen Roche-Standorten in Deutschland über 99.000 Euro für den guten Zweck. Die Spenden wurden dann von den deutschen Roche-Gesellschaften verdoppelt. Knapp 40.000 Euro davon gehen an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg.

Dr. Marc Bächli, Vorsitzender des ROMIUS Stiftungsrates, überreichte gemeinsam mit dem Stiftungsratsmitglied Ulrich Winkel, den Stiftungsvorständen Dagmar Baake (Vorsitzende) und Beatrixe Linder sowie der Betriebsratsvorsitzenden der Roche Pharma AG Claudia Brosius den symbolischen Spendenscheck an die fünf ausgewählten Organisationen.

Neben dem Förderverein für krebskranke Kinder e.V. in Freiburg wurden auch die Organisation „Mein Herz lacht e.V.“ in Rutesheim, die Interessengemeinschaft KIWI e.V. zur Förderung der Kinder der Würzburger Intensivstation, die Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e.V. sowie die Kinderonkologie Schwabing der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin in München berücksichtigt.

Die ausgewählten Organisationen unterstützen Familien mit schwerkranken bzw. schwerstmehrfach-behinderten Kindern und ermöglichen ihnen Entlastung. „Ich danke allen Roche-Mitarbeitenden in Deutschland, die sich an dieser Aktion beteiligt haben und freue mich wirklich sehr über das große soziale Engagement und die überaus hohe Spendenbereitschaft“, so Dr. Marc Bächli. „Wir haben mit dieser Spendenaktion ein absolutes Rekordergebnis erzielt. Die Spendensumme wird nun zu gleichen Teilen an die fünf Organisationen aufgeteilt.“

„Wir sind überwältigt von der großen Spendensumme und freuen uns sehr über diese tolle Förderung!“ so Heide Serra vom Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg. „Herzlichen Dank an alle Roche-Mitarbeitenden, die sich an dieser Spendenaktion beteiligt haben. Mit dieser großzügigen Spende kann nun ein Teil der Ausstattung im neuen Elternhaus des Fördervereins neben der Universitätsklinik Freiburg finanziert werden, um den Familien in der schweren und sehr belastenden Zeit einen Ort der Ruhe und Besinnung anbieten zu können.“

WIR SAGEN DANKE!

Grenzach-Wyhlen, 01.03.2024